Die Digitale Kluft - Digitale Kompetenzen als entscheidender Faktor in der heutigen Arbeitswelt

| Point of View

Der Kampf um Talente hat das digitale Zeitalter erreicht

Der Mangel an digitalen Kompetenzen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt ist unbestritten. Es wird geschätzt, dass mehr als 4,4 Millionen IT-Arbeitsplätze rund um Big Data bis zum Jahr 2015 geschaffen werden. Allerdings wird aus heutiger Perspektive nur jeder dritte Arbeitsplatz auch besetzt werden können. Martha Lane Fox,  Digital Inclusion Champion der britischen Regierung glaubt, dass es über 16 Millionen Menschen in Großbritannien an den grundlegenden digitalen Fähigkeiten mangelt, um vollständig vom Internet profitieren zu können. Sogar „Millenials“ seien ein Anlass zur Sorge. In einer Umfrage mit mehr als 800 Führungskräften aus über 50 Branchen kam heraus, dass nahezu jeder Fünfte „Millenial“ nicht die notwendigen analytischen Fähigkeiten für die moderne Arbeitswelt besitzt . Erfahren Sie in diesem Point-of-View mehr darüber, wie Organisationen die digitale Kluft zu überbrücken versuchen.