Going Up @ Schindler: Wie der Aufzugs- und Rolltreppengigant zur digitalen Exzellenz aufstieg.

| Point of View

Wie bleibt man auch nach 140 Jahren noch an der Spitze?

Für Michael Nilles, Chief Digital Officer bei Schindler – einem globalen Zulieferer von Fahrstühlen und Rolltreppen mit über 57.000 Mitarbeitern in 100 Ländern – liegt die Antwort in den Digital Technologies. Digital Transformation sei aber nicht eine spezifische Technologie oder die gesamte IT. Es geht vielmehr um die Anpassung des gesamten Geschäftsmodells um an der Spitze der jeweiligen Branche zu bleiben, so Nilles. Schindler – ein Unternehmen das tagtäglich Milliarden von Menschen bewegt – beobachtet ständig neue technologische Innovationen die sie an der Spitze halten und sie zu einem Pionier machen.

So gewann Schindler den „Digital Business Innovation“ Award 2015 für seinen „Digitalen Werkzeugkasten“, welcher eine von 20.000 Schindler Angestellten genutzte Applikation ist um an technische Daten zu gelangen, diese auszuwerten und Teile zu bestellen.

Außerdem  hat Schindler den MIT Sloan CIO Leadership Award 2015 gewonnen und wurde in den letzten 5 Jahren mehrfach in die Forbes Liste der „Most Innovative Companies“ aufgenommen.

Die neue Ausgabe unserer Digital Masters Serie gibt Einblicke in die Geheimnisse von Schindlers digitaler Reise.