Mobile Excellence

Ausgewählte Kernfragen unserer Kunden:

  • Welches Einkaufserlebnis erwarten meine Kunden mit mobilen Endgeräten innerhalb und außerhalb der Filiale?
  • Wie können meine Mitarbeiter auf der Verkaufsfläche mit mobilen Lösungen produktiver agieren und meine Kunden besser beraten, um einen Mehrwert gegenüber dem reinen Online-Handel anzubieten?
  • Welche mobilen Anwendungsfälle kann mein Unternehmen mit etablierten mobilen Technologien umsetzen und wie gestaltet sich das Kosten-Nutzen-Verhältnis?
  • Wie integriere ich die Mobile-IT in meine bestehende IT-Landschaft?

Unser einzigartiger Ansatz:

 

 

Grafik vergrößern

 

 

 

 

 

 

Während mobile Apps für den Einzelhandel vor wenigen Jahren noch kleinere Experimente ohne strategische Relevanz waren, sind mobile Lösungen heute und in Zukunft zentrale Elemente der Innovations- und Wettbewerbsstrategie im Einzelhandel. Für einen Großteil der Konsumenten ist ein Kaufprozess („Customer Journey“) ohne Nutzung mobiler Endgeräte heute nicht mehr vorstellbar.

 

 

Grafik vergrößern


 

Capgemini hat hierzu einen dreistufigen Projektansatz entwickelt und bereits bei verschiedenen Handels- und Konsumgüterunternehmen erfolgreich angewendet. Die erste Phase „Mobile Excellence Analysis“ eines typischen Mobile-Excellence-Projekts besteht aus der Analyse und Ist-Aufnahme der Unternehmensstrategie, des Kundenerlebnisses in der Filiale und der bestehenden Mobile-IT-Infrastruktur. Dabei werden die Ergebnisse in Capgeminis Enterprise Mobilty Benchmark mit denen anderer Unternehmen verglichen. Während der zweiten Projektphase „Mobile Excellence Design“ unterstützen wir unsere Kunden bei der Ausgestaltung eines Zielbilds für die mobile Kundenerfahrung sowie der Auswahl einer geeigneten Mobile-IT-Plattform. Dabei  entwickeln wir direkt erste App-Prototypen mit Unterstützung der weltweit präsenten Mobile App Factory von Capgemini, um eine effektive Abstimmung der Anforderung zwischen Fachbereich, Unternehmens-IT und dem Entwicklungsteam zu gewährleisten. Zusätzlich wird eine solide Mobile Governance Struktur zur Berücksichtigung der Aspekte der bi-modalen IT aufgebaut, welche die zukünftige Entwicklung von Apps unterstützt und in das Gesamtunternehmen integriert. Die Entwicklung einer strategischen Mobile IT Roadmap bildet den Übergang zur dritten und letzten Projektphase „Mobile Excellence Release“. In dieser Phase unterstützt Capgemini Consulting die Transformation der IT-Entwicklung hin zu einem agilen und iterativen Vorgehen bei der App-Entwicklung durch die Begleitung der ersten Releases.

Unser Wertbeitrag:

  • Ganzheitlicher „Mobile Excellence“-Ansatz für die Entwicklung einer kunden- und mitarbeiter-zentrierten mobilen Strategie, über den Aufbau der Mobile-IT-Infrastruktur bis zur Umsetzung der finalen mobilen App aus einer Hand

  • Effizienter und schneller Design- und Entwicklungsprozess durch Verwendung agiler Methoden, etablierter Mobile Client und Mobile Server Architekturen sowie die Kollaboration mit führenden IT-Plattformanbietern

  • Einsatz erfahrener Berater aus dem Themenfeld Digital Retail & Consumer Products sowie nahtlose Einbindung der Capgemini Mobile App Factory mit mehr als 1000 spezialisierten Mobile-Entwicklern und Testern weltweit

Unsere Erfolgsbilanz:

Seit 15 Jahren entwickeln wir mit unserem weltweiten Netzwerk aus Beratern im Einzelhandel, spezialisierten IT-Architekten und Softwareentwicklern zukunftssichere und innovative mobile Lösungen. Dabei haben wir beispielsweise die digitale Transformation zu einem „Mobile-First-Unternehmen“ eines britischen Premium-Einzelhändlers von der Konzeption bis zur Umsetzung begleitet. Zusammen mit unserer Mobile Factory haben wir bereits zahlreiche europäische Unternehmen dabei unterstützt, Kunden- und Mitarbeiter zentrierte mobile Apps als Teil einer umfassenderen Customer Journey zu designen und effizient zu entwickeln.

Unsere Themen