Financial Reporting

"Wie gestaltet sich das Financial Reporting in der digitalen Welt?" - Diese Fragestellung wird in den kommenden Jahren ein treibendes Element für Veränderungen der Reportingprozesse in Unternehmen sein und muss daher frühzeitig von CFOs in ihre strategischen Überlegungen zur Weiterentwicklung der Finanzarchitektur integriert werden. Tägliche Verfügbarkeit von steuerungsrelevanten Informationen, Verknüpfung unternehmensinterner Zahlen mit branchen- bzw. volkswirtschaftlichen Fakten sowie eine hohe Flexibilität der Systeme bzw. der Prozesse für neue regulatorische Berichtspflichten sind nur einige von vielen zukünftigen Herausforderungen. Die digitale Transformation des Financial Reportings bietet die Möglichkeit weiter Effizienzen zu heben und neue Perspektiven zu eröffnen.

Unsere Expertise und unser einzigartiger Ansatz

Bei der Optimierung des Financial Reportings unterstützen wir unsere Kunden von strategischen Fragestellungen bis hin zur operativen Umsetzung in der Organisation, den Prozessen und IT-Systemen. Dabei fokussieren wir uns wir uns auf die Kernfelder des Financial Reportings: Einzelabschluss, Konzernabschluss, Intercompany-Geschäfte sowie das Management Reporting. Durch unsere ganzheitlichen Methoden und umfassende Erfahrung helfen wir unseren Kunden ihre Finanzstrategie zu entwickeln sowie umzusetzen, Abschluss- und Reportingprozesse hinsichtlich Zeit, Qualität und Kosten zu optimieren, regulatorische Anforderungen einzuhalten sowie die digitale Transformation einzuleiten. Neben unserer kompetenten Fachberatung liegt unser Schwerpunkt insbesondere auf Machbarkeit und Umsetzbarkeit der vorgeschlagenen Lösungen und einer ressourcenschonende Umsetzung selbst.

Als Vorreiter im Bereich der digitalen Transformation analysieren wir ihre Systemlandschaft, entwerfen innovative Lösungsansätze und begleiten bei der effizienten Umsetzung für ein zukunftsorientiertes Financial Reporting.

Erfolgsbilanz und Wertbeitrag

Mit unserer Fach- und Umsetzungsexpertise haben wir unsere Kunden bei verschiedenen Transformationsprojekten unterstützt (Auszug):

  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und Berechnung von Business Cases für die Einführung von In-memory Technologien für ERP Systeme
  • Unterstützung bei der organisatorischen Zusammenlegung von Abschlussprozessen im Rahmen einer Post-Merger-Integration durch Erstellung eines einheitlichen Abschlusskalenders
  • Aufnahme der Ist-Prozesse sowie  Definition des Soll-Prozesses inkl. Entwicklung eines neuen Zielbildes nach der Migration
  • Einführung eines Tools für das Monitoring der Abschlussprozesse und Optimierung ausgewählter Abschluss- und Zulieferprozesse
  • Sicherstellung der Auswertbarkeit konzerninterner Geschäfte inkl. Dokumentation der Buchungsprozesse und -logiken sowie Begleitung notwendiger systemtechnischer Anpassungen
Weitere Themen