Exzellenz auf der Fläche im Handel

Die Filiale ist die wichtigste Schnittstelle stationärer Einzelhändler zu ihren Kunden. Die zentrale Herausforderung des Vertriebs ist es, hier den Kunden jederzeit ein optimales Einkaufserlebnis zu bereiten. Der Vertrieb ist dabei auch ein Puffer für Fehler und Probleme in den vorgelagerten Prozessen, die sich allesamt in der Filiale aufsummieren. Dies mit einem effizienten Ressourceneinsatz zu schaffen, ist einer der wichtigsten Erfolgsgaranten für jeden Einzelhändler.

Ohne effiziente Filialprozesse sind direkte Auswirkungen von Problemen in den vorgelagerten Wertschöpfungsstufen auf die Kundenzufriedenheit und das Filialergebnis unvermeidbar.  Die optimale Gestaltung der Abläufe in den Filialen ist daher entscheidend für den Unternehmenserfolg, z.B. über die Vermeidung von Belastungen des Rohertrages durch hohe Inventurdifferenzen und Abschriften, über die Wahrung einer angemessene Personalkostenstruktur, und über die Generierung einer hohen Kundenloyalität.

Unsere Expertise und unser einzigartiger Ansatz

Die Experten von Capgemini Consulting sind „auf der Fläche zuhause“ und ausgewiesene Kenner der Mechanismen der Filialsteuerung und der Schnittstellenprozesse in die zentralen Vorstufen. Mit unserem in vielen Projekten bewährten Vorgehen erzielen wir messbare Verbesserungen der Filialleistung:

  
360-Grad-Filialcheck

  • Kurzanalyse der Performance aller wesentlichen Filialprozesse
  • Bewertung maßgeblicher Leistungsindikatoren wie z.B. der Betreiberqualität und der Inventursicherheit, der Bestandspflege und Warenverfügbarkeit, sowie der Filiallogistik und der Warensteuerung
  • Identifikation kritischer, d.h. ineffizienter oder fehleranfälliger, Schnittstellen zu Zentralprozessen
  • Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen

  
Inventurergebnisoptimierung

  • Identifikation von Verlustquellen und Schaffung von Transparenz über die größten Verlusttreiber bzw. „Kostenpositionen“
  • Empfehlung von Ad-hoc-Maßnahmen zur Inventurverbesserung
  • Aufbau eines Inventur-Cockpits zum Vergleich von Filialen untereinander und zur Detailanalyse nach Bedarf

  
Optimierung von Personaleinsatzplanung  und Personalleistung

  • Erhebung von Prozessen und Zeitbedarfen, inkl. Einordnung in den Tagesablauf
  • Festlegung von Verantwortlichkeiten für diese Prozesse im Markt
  • Erstellung eines Systemtools zur filialindividuellen Erstellung von Tages- und Wochenplänen und zur Ermittlung von Personalbedarfen

Erfolgsbilanz und Wertbeitrag

Eine Vielzahl an Projekten belegen unsere ausgeprägte Expertise in der Optimierung  operativer Filialprozesse und der daran angrenzenden Schnittstellen:

  • Signifikante Verbesserung der Inventurergebnisse auf Basis optimierter Marktprozesse, Revisionssicherheit  in der Inventuraufnahme und den inventurrelevanten Prozessen sowie Verbesserung vorgelagerter Prozesse in der Disposition und Logistik (Baumarktbetreiber)
  • Prozess- und personalbasierte Verbesserung der Betreiberqualität in den Filialen eines Supermarkt-Unternehmens mit dem Ergebnis einer Reduzierung von Inventurdifferenzen, einer Erhöhung der Mitarbeiterproduktivität, und einer Verbesserung des Services
  • Steigerung des Filialergebnisses im textilen Einzelhandel über die Erhöhung der Capture und Conversion Rates, des Umsatzes sowie die Unterstützung des Up-Sellings.
Weitere Themen