Digital Transformation Blog

Digital Transformation Blog

Opinions expressed on this blog reflect the writer’s views and not the position of the Capgemini Group

Daten schaffen Fakten

Produktkomplexität in der digitalen Welt: Maximierung der Entscheidungsreife mit Analytics.
 
Neueinführungen oder Anpassungen von Produkten, Produktfamilien, Produktarchitektur, Plattformen, Baukästen, Varianten oder Konfigurationen werden aufgrund der Komplexität der Einflussfaktoren meist mit viel Aufwand entschieden und trotzdem wird man das Gefühl nicht los, vielleicht doch nicht die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Nicht immer liegt diese auf der Hand oder kann anhand einfacher Kenngrößen gefällt werden.

Auf der Hand liegt jedoch, dass das Thema Produktkomplexitäts-Entscheidung die gesamte Wertschöpfungskette von der Anforderungsdefinition bis zum Service betrifft. In unserer aktuellen Studie fanden wir heraus, dass gerade die technologieunterstützte Entscheidung in allen Teilen der Wertschöpfungskette unterrepräsentiert ist und unterschätzt wird. Dabei gibt es heute schon viele Anwendungsfelder im Engineering-Kontext bei denen Analytics-Methoden und -Software zum Einsatz kommen können. Mit diesen intelligenten Werkzeugen werden differenziertere Analysen gefahren, welche die Entscheidungsparameter transparent machen und so die Entscheidungsreife maximieren. Ein „Communal Parts Analyser“ kann beispielsweise die ganze Produktpalette visualisieren und Kommunalitäten entdecken, die bei großer Variantenvielzahl nur schwer zu erfassen ist. Noch nicht alle Industrien bzw. Unternehmen sind bereit, diese nächste Stufe der Engineering-Effizienz zu erklimmen.
 
Wie reif sind Ihre Produktkomplexitäts-Entscheidungen? Sind Sie bereit einen Schritt weiter zu gehen? Dann lesen Sie mehr zu den Anwendungsfeldern und Nutzenpotentialen im Engineering-Kontext in unserem aktuellen Point of View zum Thema.

Über den Autor

Felix Haeser
Felix Haeser
Felix Haeser ist Experte für Digital Transformation und Innovationsmanagement. Als Senior Consultant im Bereich Innovations- und Lifecycle-Management begleitet er seine Kunden bei der Lösung heutiger Fragestellungen rund um die Komplexität der Produktentwicklung und den damit verbundenen Veränderungsprozessen. Für ihn sind innovative Technologien die Grundvoraussetzung von Digital Transformation – der nachhaltige Erfolg entsteht durch den Transformationsprozess der Menschen.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.