Digital Transformation Blog

Digital Transformation Blog

Opinions expressed on this blog reflect the writer’s views and not the position of the Capgemini Group

Wussten Sie … dass gerade einmal 37% Big Data Einführung planen oder verlängern?

Obwohl 60% der Banken in Nordamerika glauben, dass Sie dadurch einen Competitive Advantage erreichen könnten und 90% sogar glauben, dass Big Data den “Winner of the future” bestimmt? Woran liegt das? 57% glauben, dass das Silo-Denken in der Bank die Implementation von Big Data verhindert. 44% glauben, dass es zu lange dauert, die Daten zu analysieren und 40% sind der Meinung, dass Sie nicht die nötigen Personen haben. Big Data bedeutet für Banken auch, dass Sie sich neue Fähigkeiten aneignen müssen. Sie müssen über die traditionellen Analysefähigkeiten hinausgehen und müssen Ihre Programmier-, Mathematischen und Statistikfähigkeiten erweitern. Gleichzeitig ist es nötig, dass diese neue Generation von Data Scientist die Kommunikationsfähigkeiten besitzen, um mit den Entscheidungsträgern kommunizieren zu können.

Mehr Insights in der Capgemini Consulting Studie „Big Data Alchemy: How can Banks Maximize the Value of their Customer Data?” (Seite 3)

Über den Autor

Kerstin Schäfer
Kerstin Schäfer
Dr. Kerstin Schäfer ist Senior Consultant bei Capgemini Consulting und arbeitet im Bereich Big Data Analytics & Performance-Management. Sie beschäftigt sichseit 2006 mit alternativen Antriebskonzepten in der Automobilindustrie und führt für Capgemini Consulting Big Data Analysen im Bereich Manufacturing und Retail durch.

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * gekennzeichnet.